Glückwunsch zum Jahr des Affen

Chinesische Astrologie ist ein lange tradiertes Kulturelement aus dem ostasiatischen Raum, das im Alltag der Menschen dort sehr zentral steht. Es werden diverse Ereignisse, Vorhaben, Hochzeit, Partnerschaften und viel mehr berechnet und das Zusammenpassen und die günstige Zeiten geprüft.

 

Das chinesische Jahr des Affen hat begonnen. Es gibt im Internet zahlreiche Horoskope, die ihnen das Jahr vorstellen können. Nach einer langen Suche habe ich eine Webseite gefunden, auf der man sich sein eigenes Horoskop sehr genau ausrechnen lassen kann. Und das auch zur Relation des jeweiligen Jahres, in das wir uns befinden.

 

http://chineseastrologyonline.com/LE.htm

 

Wenn sie sich für diese Themen interessieren, kann ich ihnen diese Seite zum Berechnen und der Erläuterungen empfehlen. Das persönliche chinesische Tierkreiszeichen  setzt sich aus 4 Zeichen zusammen, denen jeweils 5 Elementen und 2  Geschlechtern zugeordnet werden. So kann es sein, dass sie "ein Hund sind", der "im Jahr des Affen" geboren wurde und dessen Beziehung zu seinen Kindern "die eines Hahn entspricht", und dessen Beziehung zu seinen Eltern "die eines Tigers entspricht". Dazu kommen dann noch die 5 Elemente (Feuer, Wasser, Metall, Holz und Erde) dazu. Sie sehen, es ist komplex. Einfacher ist es, sich zunächst nur am Jahr zu orientieren.

 

Und vergessen sie nicht, dass es gut ist, die Dinge offen zu lassen. Dieses komplexe System kann helfen, Eigenschaften an Menschen, mit denen uns der Umgang schwer fällt, besser zu verstehen und einfach stehen zu lassen. Wenn sie sich die Tiere vorstellen, deren Eigenschaften in Interaktion miteinander, dann können sie einwenig Einblick in das Verständnis dieser Tierkreiszeichen bekommen.

 

Die zentralen Eigenschaften des Affen sind: Intelligenz, Kommunikationsführigkeit, Neugierde, komplexe soziale Fähigkeiten und Familiensinn, Geschicktheit, schnelle Reaktionsfähigkeit und Gelenkigkeit, Planung & Strategie sowie ein freudiges, fleißiges und verspieltes Gemüt.

 

Viel Glück in diesem Jahr,

Ricordii da Silva

Kommentar schreiben

Kommentare: 0