12. April 2017 Vortrag: "Schwitzhütten und Dampfsaunen - Weltweite Tradition"

„Schwitzhütten und Dampfsaunen – Ein Einblick in die Kultur des Dampfes“

 

Uhrzeit: 17 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Ort: Buchhandlung Zenit

Pariser Straße 7, 10719 Berlin

Anmeldung möglich unter ricordii@posteo.de

Der Vortrag gehört zur Vortragsreihe Naturwelten. Sie sind herzlich Willkommen. Ich freue mich auf Sie.

 

Ricordii da Silva

Die Schwitzhütte - sweat lodge - ist eine von diversen Zeremonien, die sich der Reinigung und Erneuerung widmen und Weltweit aufzufinden sind. Durch die Verwendung von Kräuter und Harze stärken sie die Selbstheilungskräte und verbinden den Menschen mit der Natur. Bei den Lakota als Inipi bekannt und bei den Azteken als Temazcal werden sie in Nord-, Mittel- und Südamerika durchgeführt. Bei uns auch auffindbar und tradiert als Tiroler Bauernbad, das römische Caldarium der Antike und in Japan das Sento. Wir werden uns in diesen Vortrag einige solche Schwitzhütten und Dampfsaunen anschauen und uns Einführend mit der kulturellen Vielfalt, Bedeutung und Nutzung dessen beschäftigen.


Sie können sich hier Online zum Vortrag anmelden:

Datenschutzhinweis:

Die zwecks Kontakt erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für eben diesen Zweck bzw. eventuell damit verbundenen Rückfragen verwendet. Es findet kein automatischer Eintrag in einem Newsletter statt und ihre Daten werden niemanden weitergeleitet bzw. weitergegeben!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0