FAQ (Frequently Asked Questions) - Häufig gestellte Fragen zum Coaching

Menschen sind sehr Individuell, so auch ihre Probleme und Themen und die dazu passenden Lösungen. Unabhängig des Themas, mit dem wir uns  beschäftigen werden, hat jeder Coachingppozess ein ählichen Ablauf, der an das jeweilige Thema und den Kunden angepasst werden kann.

 

Das Erstgespräch - Das Kennenlernen

Wir lernen uns kennen und schaauen uns an welches Thema ins Zentrum des Coaching gestellt wird und wie lange gecoacht werden kann. Das tun wir in einem kostenfreien Erstgespräch. Das Erstgepräch ist unverbintlich und Kunde und Coach haben die Möglichkeit zu entscheiden, ob sie zusammen Arbeiten möchten oder nicht.

 

Wie beginnt ein Coaching? - Der Coachingvertrag

Wenn Coachinginteresse besteht, werden die Eckpukte (Ziel, Ablauf, Terminfrequenz) für das Coaching ausgearbetet und in einen Coachingvertrag festgehalten. Der Vertrag wird durch den Coach aufgesetzt und vom Kunden beim ersten Coachingtermin unterzeichnet. Der Vertrag enthält auch Details zum Honorar, die wir im Vorgespräch ebenfalls besprechen können.

 

Wie lang dauert ein Coachingprozess? - Struktur & Dauer der Treffen

Wir, Kunde und Coach, einigen uns auf die Dauer des Coachingprozesses und wieviele Sitzungen wir zusammen haben werden. Wir einigen uns auch darauf, wie lang eine Sitzung sein kann und wo wir uns zum Coachen treffen können. Es können auch Einzelsitzungen gebucht werden.

 

Was genau passiert im Coachingprzess?

Ein Coaching ist ein Gespräch, was einem Interview ähnelt und eine Reflexion mit Problemlösungen beinhaltet. Der Coach wählt Interviewtechniken aus, die zum Kunden und dem Thema des Kunden passen und die ich im Studium gelernt habe. Die Antworten werden systmatisch und inhaltlich analysiert (taxonomische Analyse) und durch Rückfragen verrifiziert oder falsifiziert. Dadurch findet die Selbstreflexion statt und der Kunde kann selbst eine Lösung entwickeln. Die Biografie des Kunden spielt im Gespräch eine sehr gerringe bis keine Rolle und ist zur Lösungsfindung nur selten notwendig.

 

Wie geht es weiter? - Die Handlungsphase

Nachdem in der Analysephase eine Handlungsstrategie entwickelt wurde, werden durch Ressourcenarbeit individuelle Hilfstools für die Umsetzung im Alltag entwickelt. Der Kunde kann aktiv werden und die Strategie in seinen Alltag umsetzen. In dieser Phase steht die Handlungsfähigkeit & Handlungsermächtigung im Zentrum. Motivation, Kraft und Zeitmanagement werden in den Gesprächen Thematisiert. 

 

Wie Endet ein Coaching? - Die Zusammenfassung

Das Ende eines Coachingverfahrens besteht darin, dem Kunden die Möglichkeit der selbstständigen Zusammenfassung zu geben und zu schauen, ob es ungeklärte Fragen im Prozessablauf gibt, wie sich das Coaching auf den Kunden ausgewirkt hat und wie er das Coaching empfunden hat. Mir ist dieser Feedback sehr wichtig, sodass ich auch Zeit dafür einplane.

Was kostet ein Coaching?

Mein Stundensatz beträgt 60 € brutto. Die Pausen sind ausgenommen und kosten nichts.