12.05. Vortrag: "Schwitzhütten und Dampfsaunen"

„Schwitzhütten und Dampfsaunen – Ein

Einblick in die Kultur des Dampfes“

 

Uhrzeit: 17 Uhr bis 19 Uhr

 

Ort: Buchhandlung Zenit

Pariser Straße 7, 10719 Berlin

Anmeldung  unter ricordii@posteo.de

Der Vortrag ist der Dritte in der Vortragsreihe Naturwelten. Sie sind herzlich Willkommen.

 

Ich freue mich auf Sie.

 

Ric daSilva

Die Schwitzhütte - sweat lodge - ist eine von diversen Zeremonien, die sich der Reinigung und Erneuerung widmen und Weltweit aufzufinden sind. Durch die Verwendung von Kräuter und Harze stärken sie die Selbstheilungskräte und verbinden den Menschen mit der Natur. Bei den Lakota als Inipi bekannt und bei den Azteken als Temazcal werden sie in Nord-, Mittel- und Südamerika durchgeführt. Bei uns auch auffindbar und tradiert als Tiroler Bauernbad, das römische Caldarium der Antike und in Japan das Sento. Wir werden uns in diesen Vortrag einige solche Schwitzhütten und Dampfsaunen anschauen und uns Einführend mit der kulturellen Vielfalt, Bedeutung und Nutzung dessen beschäftigen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0