· 

08.09.2018 - Vortrag Animismus

"Animismus - Natur als magisch, beseelt, heilend und lebendig"

 

Beginn 19 Uhr

Familienzentrum Menschenskinder
Fürstenwalder Str. 25/30
10243 Berlin

 

U5 Strausberger Platz (Aufzug)
Bus 142 Strausberger Platz
Tram M5, M6, M8 Platz der Vereinten Nationen (10 min Fußweg)

Liebe Naturfreunde,
Ich möchte euch zum Vortrag "Animismus" auf der langen Nacht der Religionen 2018 Berlin einladen. Ich fühle mich sehr geehrt, dort einen Vortrag halten zu dürfen und freue mich darauf, euch dort wiederzusehen!

In diesen Vortrag möchte ich den Begriff des Animismus vorstellen und einen Einblick in zentralen Elementen traditioneller Weltsichten geben. Wir werden uns die indigenen Vorstellungen zu Ahnen, den Ahnenkult, Totemismus, Naturgeister und weitere Merkmale animistischer Kulturen anschauen, die seit Jahrtausenden bis in die heutige Zeit weltweit gelebt und in die Moderne integriert wurden.


  • Definition und Erläuterungen zum Begriff Animismus
  • Definitionen und Erläuterungen zu den Begriffe Ahnenkult - Beispiele u.a. Insel Nias, Insel Bali, Insel Mentawai
  • Definition und Erläuterung zum Begriff Totem - Beispiele u.a. Korea und Nordwestküste Nordamerika
  • Einblick in Namen und Verbreitung europäischer Naturwesen, Naturgeister und Naturgottheiten
  • Hausaltäre, Geisterhäuschen und Schreine am Beispiel von China, Japan und Bali
  • Definition des Begriffs Anthropomorphisierung
  • Der Animismus in der Moderne

DIE LANGE NACHT DER RELIGIONEN 2018
Es gibt sehr viel interessantes und spannendes zu sehen! Die gesamte Veranstaltung beginnt 13:30 Uhr und endet 22 Uhr. Kommt vorbei und schaut euch das breite Programm an! Es ist als Bild hier in der Veranstaltung hochgeladen. Weiteres findet ihr auf: